Genuss des Einfachen

Genuss des Einfachen

Freude am ganzheitlichen Leben!
Home Familie Piquardt Anna's Färberferien La Provence Archiv Kontakt

Notizen aus der Provence

Aktueller Newsletter

September 2021


I G3-G5 Informationen
II Asphalt Oktober
III Die provencalischen Kleinbauern in Hannover
IV Lesung im Bürgersaal der Stadt Hemmingen
V Minguinelle 2o22

Liebe ZeitgenossInnen, liebe FreundInnen,

I
– die 3G‘s halten uns, mehr als für Freiheitsliebende gut aushaltbar, gefesselt. Wie können wir , schneller als wir vermutet hatten, scheint das nötig,Toleranz und fundamentale Solidarität in uns entwickeln, wir alle, nicht nur Herdenimmunitäts- prozentbestimmte ?

Vielleicht können die 5G‘s ( Genuss, Gesundheit, Geselligkeit, Gemeinwohl, Ganzheit ), die einen Teil unseres privaten Lebensprogramms schon und schön seit langem bestimmen, uns allen eine Hilfe sein. Dazu hängen wir ein Manifest an, das am Tage der Poesie in der Provence verbreitet wurde. Ein bißchen sind wir stolz darauf, die VerfasserInnen zu sein.

II
Seit Anfang 2o2o schreibe ich wieder im charakterstarken und standfesten Asphalt.
Kimchi & Sauerkraut heißt der Titel im Oktober. Vielleicht ist er eine zusätzliche Anregung, diese außergewöhnliche Zeitschrift zu kaufen. Sie gibts ja nicht im Zeitschriftenhandel, sondern bei gleichfalls außergewöhnlichen Ver- käuferInnen.

III
Wenn alles so verläuft wie gewünscht und geplant, werden wir; Heike und Jürgen, mit unseren Olivenölen, den Speiseoliven, den Olivenblättern und dem Safran auf 2 Märkten sein: Freitag den 8.1o. - Fiedeler Platz
Samstag den 9.1o. - Pfarrlandplatz.

Am Samstag „artet“ der Verkauf am Marktstand vielleicht „aus“ zu einem kleinen , einfachen, kurzen Lebensfest: Wir würden gerne viele unserer Bekannten und FreundInnen mit „Olimetto“, Rosé und grünen Oliven begrüßen; und uns möglichst oft heiter und dankbar für‘s Leben, wenn es auch gerade mehr als kompliziert ist, zum Begrüßen und zum Verabschieden umarmen.

IV
Eine für mich herausfordende Veranstaltung, die erste dieser Art: Die ZuhörerInnen sollten erfahren können, einleitend mitgeteilt, was der Vortragende von Covid, Corona, Alpha, Betta, Gamma, Delta, Epsilon – wie weit geht das griechische Alphabet? – hält. Und was er glaubt, davon zu erahnen oder auch zu verstehen. Beim grundsätzlichen Thema bleibt es dann um so mehr: der Genuss des Einfachen- die Ernährung von Seele, Körper und Geist – in dieser Reihenfolge. Die Lesung ist , unter anderem, so angekündigt worden:

Lesung & Kau-Lächelkurs mit Jürgen Piquardt im Rathaus Hemmingen, Bürgersaal,
Freitag 8.1o.2o21 - 19.00 Uhr.

LUST AUF PFLANZENKOST – DER GENUSS DES EINFACHEN Mitveranstalter: DRK-Ortsverein Hemmingen Eintritt: € 5,oo Reservierung: o511 41o3 28o / buecherei@stadthemmingen.de Mit Buchverkauf und – abhängig von den Pandemieauflagen - Kauproben

V Minguinelle 2o22
Ich lese gerade, wieder einmal, Kierkegard – Vezweiflung ist die Krankheit zum Tod..... Schöne Tagesträume helfen da beim Lesen. So meine individuelle, einfache Fortsetzung . Ein Beispiel: Unsere kleine Paradiesdomaine wird im nächsten Jahr 5o Jahre alt. 5O Jahre mit uns zusammen. Die menschliche Geschichte von Minguinelle ist mindestens 1o mal so alt, die noch nachvollziehbare vielleicht 5 mal. Wir versuchen, diesen wunderbar energiespendenden und Frieden erzeugenden Ort vermehrt für Mitmenschen zu öffnen. Genauere Auskünfte dazu gibt es auf der homepage : www.genuss-des-einfachen.de Dort gibt es auch Informationen, die in die weitere Zukunft führen können. Das Stichwort: Anna Piquardt

Vielleicht begegnen wir uns bald ?
Ganz herzliche Grüße - Heike und Jürgen Piquardt
Umarmungen – Heike und Jürgen