Genuss des Einfachen

Genuss des Einfachen

Freude am ganzheitlichen Leben!
Home Anna's Färberferien La Provence Archiv Kontakt

Notizen aus der Provence

Aktueller Newsletter

November 2022


I Gedanken bei der Olivenernte
II Die Jahresreise 2o22 nach Allemagne
III Begegnungswünsche / Begegnungsmöglichkeiten
IV Schwierigkeiten beim Verdichten
V AktivFerien in MINGUINELLE

Hallo und bonjour,
liebe EmpfängerInnen dieser Nachricht, liebe FreundInnen,

I Gedanken bei der Olivenernte
Was geht einem wunderbar alt gewordenen, gesunden, lebensdankbaren Mann bei der Olivenernte nicht alles durch die Seele ! Und immer wieder und immer genauer, verlässlicher sind die Gefühle dabei : Nur unser Bemühen um Frieden und Liebe kann uns helfen. „Jenseits von gut und böse“ ( Nietzsche ) - das ist vielleicht nicht leistbar. Das Akzeptieren vom Guten und vom Bösen in mir , in uns scheint die große Lebensaufgabe. Und dann kommt ja eine weitere, möglichst angstfreie für alt gewordene Menschen.

II Die Jahresreise 2o22 nach Allemagne
In diesem Jahr erst Anfang Dezember‚ mal sehen, wie wir den etwas anderen Winter in Niedersachsen erleben werden. Wir, Heike und ich, werden uns warm anziehen. Aber das ist auch nicht sehr schwierig: Der häufig starke Wind in der Provence lässt die „durchschnittlich“ 6-7 positiven TemperaturUnterschiedgrade eher ins gefühlte Gegenteil bringen. Unsere Reisegründe sind vielfältig. Hier sind nur jene aufgeführt, die alle Mitmenschen betreffen. Wir freuen uns intensiv darauf.

2.12. 8Uhr – 12.3o – Fiedeler Markt – wir sind dort mit den neuen Olivenölen, den grünen Oliven, den Olivenblättern, dem Safran …. den Büchern, der CD „ Lust auf Pflanzenkost“
3.12. 8Uhr-12.3o das gleiche Programm, vielleicht etwas eventhafter?
5.12. 19Uhr Freizeitheim Linden – Jürgen Piquardt :Lesung , Kauschule und Diskussion zum ganzheitlichen Thema „DAS EINFACHE IST DAS WESENTLICHE – LUST AUF PFLANZENKOST“

Alles weitere ist aus dem Flyer ersichtlich, den die Veranstalter ( ERNÄHRUNGSRAT HANNOVER/ REGION UND TRANSITION TOWN) hergestellt haben. Es versteht sich ja fast von selbst, wenn wir bei den 3 „Veranstaltungen“ viele HannoverInnen begrüßen könnten.

III Begegnungswünsche / Begegnungsmöglichkeiten

IV Schwierigkeiten beim Verdichten
Immer häufiger versuche ich meine Gefühle & Gedanken einfacher, klarer, liebevoller zu verdichten. Einige Verdichtungsversuche gibt es auf unserer homepage www.genuss-des-einfachen.de zu lesen. Es ist ein langer Weg von der „Scharlatanerie“ bis zur Ehrlichkeit.

V AktivFerien in MINGUINELLE
Wir ändern gerade unser „Programm“. Ein erster Hinweis: Weniger Doktrinäres, mehr frei Erlebtes und Gestaltetes. Trotzdem! Das Thema „Säuren und Basen „ spielt eine zentrale Rolle. Wir sind liebevoll konsequent. Neues ab Mitte Dezember auf unserer homepage.

Vielleicht bis bald …. lächelnd herzlich
Heike und Jürgen Piquardt